Bildung und Integration
Frühinterventionen und Integrationsmassnahmen IV
Berufliche Massnahmen IV
Berufsschule Scala

Berufliche Massnahmen IV


Die Stiftung Lebenshilfe ist im Kanton Aargau Pionieranbieterin von Beruflichen Massnahmen nach Art. 15 bis 18 IVG.
 

Seit 2001 führt sie eine breite Palette von wirtschaftsnahen Massnahmen durch, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.
 

Der Integrationsauftrag wird kontinuierlich und erfolgreich umgesetzt. Unsere Integrationsquote in den ersten Arbeitsmarkt betrug in den letzten Jahren bis zu 65%.

Seit 2008 betreibt die Lh erfolgreich die Berufsschule Scala, die auf Lh-Initiative gegründet wurde.
 

Auch unter schwierigen Umständen bieten wir rasch, flexibel und effektiv Hand.
 

Interessiert an unserem Massnahmenangebot? Hier geht’s weiter zum Kontakt